Pappas Gourmet Palace
Feinkost für Gourmets in Stuttgart!

Feine Rezeptideen mit Feigen und Datteln

Powerballs

Das brauchst du:
140 g getrocknete Datteln (entsteint)
60 g getrocknete Feigen
30 g Mandeln
20 g Haselnüsse
2 EL Chiasamen

 
Die Nüsse auf ein Brett legen und diese vorsichtig hacken. Dabei reicht es, wenn die Nüsse nur grob gehackt sind.

Anschließend das Trockenobst in kleine Stücke schneiden und in einen Mixer geben. Die gehackten Nüsse ebenfalls hineingeben und alles zerkleinern, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Die Masse aus dem Mixer nehmen und gleichmäßige Kugel daraus formen. Zuletzt die Powerballs in Chiasamen wälzen und schon sind sie fertig.

Magst du Feigen nicht so gerne, kannst du auch beispielsweise Aprikosen oder Rosinen verwenden. Anstelle von Chiasamen kannst du auch Kokosraspeln, Kakao oder weitere Nüsse nehmen, um die Kugeln darin zu wälzen. Bewahrst du die Powerballs im Kühlschrank in einer luftdicht verschlossen Box auf, bleiben sie etwa eine Woche frisch.

Feigen & Dattel Brot

½ kg Mehl
1 TL Hefe (Trockenhefe)
1 ½ TL Salz
1 ½ EL Zucker
30 g Butter
350 ml Wasser oder Milch (oder gemischt)
8 Dattel(n) (frische oder getrocknete)
8 Feige(n) (frische oder getrocknete)

Dattelkerne entfernen und die Datteln in möglichst kleine Stücke schneiden. Feigenspitz abtrennen und auch diese in möglichst kleine Stücke schneiden.
Alle Zutaten mit den Früchtestückchen gut vermischen (Butter in Flocken dazugeben). 30 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt ruhen lassen. Den Teig verrühren. Dann gut durchkneten. 1 bis 2 Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen. Nochmals kräftig durchkneten. Den Teig beliebig formen (z.B. mehr als Flade, kugelförmig oder als Langbrot.
Im vorgeheizten Backofen in der Mitte bei ca. 200°C backen (bis gewünschter Bräunegrad erreicht ist, ca. 30 Minuten. Das Brot herausnehmen und auf einem Rost bzw. auf zwei Holzkochlöffel gelagert auskühlen lassen.

Orientalischer Nudelsalat

500 g Nudeln, am besten Spirelli
½ Tüte/n Dattel(n), getrocknete
½ Tüte/n Feige(n), getrocknete
½ Tüte/n Aprikose(n), getrocknete
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Kreuzkümmel
Kurkuma
Currypulver
Salz
1 Glas Mayonnaise 

Nudeln kochen. Die getrockneten Früchte in kleine Würfel schneiden, die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Alles mit der Mayonnaise mischen und mit den Gewürzen abschmecken. 3-4 Stunden ziehen lassen.